· 

Die besten Jobbörsen der Schweiz

Jobportale gibt es wie Sand am Meer. Auch in der kleinen Schweiz existiert eine grosse Anzahl an Jobbörsen, Job-Suchmaschinen und Metacrawlern, die sich um die Gunst der Arbeitgeber und Stellensuchenden reissen. Da ist es gar nicht so einfach, nicht den Überblick zu verlieren und sich im Dschungel an Jobbörsen und Jobsuchmaschinen zurechtzufinden.

 

Grob kann man die Jobbörsen in zwei Kategorien aufteilen. Während generalistische Jobbörsen wie z.B. indeed.com oder jobs.ch Stellenanzeigen für alle Karrierestufen und Branchen ausschreiben, fokussieren sich Spezial- und Nischenjobbörsen auf konkrete Branchen, Berufe oder Regionen. Jobchannel.ch ist hier meiner Meinung nach einer der besten Anbieter von Spezial- und Nischenjobbörsen. Mit seinem grossen Netzwerk, bestehend aus über 150 verschiedenen Job- und Fachplattformen, geht jobchannel einen sehr innovativen Weg. Spezialisierte Fachplattformen wie z.B. www.ingenieur-job.ch oder busfahrer-jobs.ch wenden sich an einzelne Berufsgruppen, während regionale Jobplattformen wie z.B. www.zuercher-jobs.ch Fachkräfte am richtigen Ort ansprechen.

 

Viele Bewerber durchstöbern tagtäglich ausschliesslich die grossen, generalistischen Portale und nehmen damit in Kauf, dass ihnen auch Jobs zugespielt werden, die nicht ganz passgenau sind. Dabei sind heute Spezialjobbörsen wegen ihrer Vorteile bei Arbeitgebern stark im Kommen. Denn generalistische Jobportale sind nicht mehr allein in der Lage, den Anforderungen des heutigen komplexen Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Viele mittelständische Unternehmen schreiben ihre freien Stellen mittlerweile nur noch auf kleinen, spezialisierten Plattformen aus, um gezielter zu suchen und nicht von Bewerbungen überschwemmt zu werden. Aber auch Stellensuchende, die auf der Jagd nach geeigneten Jobs sind, haben hier die Chance, in bestimmte Nischen des Arbeitsmarktes vorzustossen und eine bessere Suchqualität zu erreichen. Mit nur wenigen Keywords finden Sie hier besser, wonach Sie suchen. Auch die Anzahl Mitbewerber ist bedeutend geringer und damit die Wahrscheinlichkeit einer von 300 weiteren Bewerbern zu sein, verringert. Ich empfehle meinen Klienten im Bewerbungscoaching, bei der Auswahl der Stellenbörsen genauer hinzusehen und hierauf Zeit zu investieren. Welche Jobbörsen passen zu Ihrem Profil, zum Traumjob und dem Wunscharbeitgeber?   

 

Jobagent hat sich die Mühe gemacht, eine Liste von wichtigen Jobbörsen in der Schweiz zusammenzustellen. Die Liste finden Sie hier. Mein Tipp: Gehen Sie kurz die verschiedenen Jobportale durch, um sich einen Überblick zu verschaffen und setzen Sie bei für Sie interessanten Börsen ein Lesezeichen. So können Sie dort später nach passenden Jobangeboten suchen.

 

Kennen Sie weitere spezialisierte Jobbörsen und Portale, die Sie empfehlen können? Dann erweitern Sie diese Liste gerne in den Kommentaren (bitte keine Karriere-Seiten von einzelnen Unternehmen oder Personaldienstleistern angeben).

 

Ihre

Ewa Vasseur von PeopleProjects

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    JobEtage.com (Montag, 08 Juli 2019 20:14)

    ➡ #sap #traumjob: registriere dich auf JobEtage.com und finde deinen Traumjob | Die Online Jobbörse für SAP Anwender, Berater, Entwickler und Freelancer.

    • JobFinder: CV anlegen (PDF oder Online) und wir werden für dich aktiv
    • JobReminder: merke dir favorisierte Stellenangebote
    • JobAgent: passende Jobangebote erhältst du per E-Mail
    • Bequem über alle Geräte: Notebook/PC/Tablet/Smartphone

  • #2

    Sonja (Montag, 20 Januar 2020 19:07)

    Guten Tag Ewa,
    Eine Nischenjobbörsen, die ich sehr empfehlen kann ist https://freelancer-jobs.net - wie der Name schon sagt werden vor allem Freelancer angesprochen; und zwar in den Bereichen IT, Prorammierung, Webdesign Übersetzung, etc.